Danmark

30. maj 2011

Nachkommen des Neanderthalmann


25. Mai, Thilo Sarrazin spricht in der deutschen Stadt Aachen. Es war hier sie den Neanderthalmann gefunden haben, aber auch hier es wurde vereinbart mit der internationalen Finanzwelt nach dem offiziellen Wiener Kongress, der als Rahmen für den Frieden nach den Napoleonischen Kriegen gediente.

Sarrazin wurde mit den typischen Angriffe von totalitären Gruppen begrüßt. Das Thema des Vortrag war “Deutschland Schafft Sich ab’ in Bezug auf den Verlust von IQ-Punkten als Mittelwert von IQ und damit den Verlust der Lernfähigkeit, Wissen, Forschung Fähigkeiten und Fachkompetenz wir genau in Dänemark mit unfehlbarer Sicherheit die Perspektive gezeigt haben, wenn die Einwanderung ist zahlenmäßig (fast unabhängig von der Verteilung der Herkünften) weiterhin über wie jetz.

Das Sarrazin das gleiche Ergebnis für Deutschland erreicht ist sicherlich nicht überraschend (es ist recht offensichtlich), und der Beweis oder Nachweise, wenn sie aus Pappe geschnitten und geklärt, ist reine Mathematik aufbauend auf ein wenig kompliziert gewichtete Durchschnitte rechung und annuitet rechung für ( in Dänemark) 235 Herkünften über einen langen Zeitraum (1979-2072):

Forschung Grundlage für The decay of Western civilization: Double relaxed Darwinian Selection

Quelle: Dies wird durch die PI berichtete Achen

1 kommentar »

  1. […] Version in deutsch Skriv en kommentar LikeBe the first to like this post.Skriv en kommentar » […]

    Pingback af Neandethalmandens efterkommere i Achen « Danmark — 30. maj 2011 @ 19:13


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Skriv et svar

Udfyld dine oplysninger nedenfor eller klik på et ikon for at logge ind:

WordPress.com Logo

Du kommenterer med din WordPress.com konto. Log Out /  Skift )

Google photo

Du kommenterer med din Google konto. Log Out /  Skift )

Twitter picture

Du kommenterer med din Twitter konto. Log Out /  Skift )

Facebook photo

Du kommenterer med din Facebook konto. Log Out /  Skift )

Connecting to %s

%d bloggers like this: